Willkommen am Oberbichlhof!

Islandpferde vom Thierseetal

Über Uns

Bei uns am Oberbichlhof in Hinterthiersee fühlen sich unsere Isländer richtig wohl.

Nach dem stressigen Umzug im Frühjahr 2014 haben sich mittlerweile alle gut eingelebt und langsam beginnt sich der Alltag einzufinden.

Der Oberbichlhof ist auf einem kleinen Hügel gelegen und wir genießen hier das ganze Jahr über viele Sonnenstrahlen.

Von der hofeigenen Kapelle am Bichlhörndl kann man eine wunderschöne Aussicht mit Blick auf das Kaisergebirge genießen.

Kommen Sie doch einfach vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild.

Über einen Besuch würden wir uns sehr freuen!

 





Sophia

Betreiberin der Pferdezucht



 


Im Jahr 1999, im Alter von 4 Jahren, habe ich am Luechhof in der Schwoich mit dem Reiten begonnen und dabei die Liebe zu Islandpferden entdeckt. 

Meine Eltern haben es mir ermöglicht, dass ich von klein auf jede freie Minute im Reitstall verbringen konnte, weshalb ich ihnen bis heute sehr dankbar bin.

Am Oberbichlhof kümmere ich mich nicht nur um den Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene sondern führe auch Ausritte an.

Meine große Leidenschaft ist die Ausbildung von Islandpferden. Ich bereite Fremdpferde und bilde unsere eigenen Pferde aus.

Ich versuche mich laufend weiterzubilden und nehme an Kursen und Fortbildungen teil, um meine Lizenz als Übungsleiter Islandpferdereiten aufrecht zu erhalten und meinen wissbegierigen Schülern gerecht zu werden.

Neben dieser Ausbildung, besitze ich Reiterpass und -nadel, das Islandpferdereitzertifikat, sowie das Gangreitabzeichen in Bronze und bin außerdem Reitpädagogin. 

Seit 2017 bin ich landwirtschaftliche Facharbeiterin im Bereich Pferdewirtschaft.